Rabatte

Allgemeine Hinweise zu Veranstaltungen, Online-Ori's oder Veranstaltungsvorschläge dürfen hier unterbreitet werden.

Moderator: Administrator

Rabatte

Ungelesener Beitragvon Benno. B. » 01. 9. 03. 21:19

Ich will einem Veranstalter nicht zu nahe treten weil das Startgeld einzig und allein seine Sache ist.

Aber in einer Ausschreibung las ich von 30,00 Euro Startgeld. Allerdings nicht für die und die und die, die zahlen nur 25,00 Euro. Im Endeffekt zahlen also ein paar Starter voll, während der große Rest mit weniger davonkommt.

Bestimmt ist eine Benachteiligung gar nicht beabsichtigt, aber darauf läuft es hinaus. Also ich meine, eine Veranstaltung - ein Startgeld.
Benno. B.
 

Ungelesener Beitragvon michl » 04. 9. 03. 22:40

bei NAVC Veranstaltungen ist es vorgeschrieben für jeden DAM Ausweiß 2,50 vom Startgels abzuziehen. Bei 2 DAM Ausweisen im Team macht das 5 EURO Ermäßigung,
andere geben Rabatt, wenn bis zu einem bestimmten Datum das Startgeld bezahlt wird

Michl
Einer faehrt immer hinterher, und hat vielleicht ein paar Kontrollen und Karenzminuten mehr
Benutzeravatar
michl
Alles über Ori Wisser
Alles über Ori Wisser
 
Beiträge: 118
Registriert: 13. 10. 02. 16:30
Wohnort: Amberg

Ungelesener Beitragvon Kuinke » 06. 9. 03. 10:44

So ist das in der heuteingen Gesellschaft. Alle wollen irgendwo Rabatt und teilweise finde ich das auch Angebracht.

Leute die sich früh Anmelden sollen ruhig Rabatt bekommen. SO kann der Veranstalter vernünftig planen. (Vielleicht sollte aber auch ein Strafgeld oder ein Mindestgeld eingezogen werden, wenn die Angemeldeten Leute nicht erscheinen).

Leute aus dem eigenen Club sollen ruhig ebenfalls ein Rabatt bekommen. Schliesslich zahlen sie ja schon ein Monatsbeitrag und es ist eine Clubveranstaltung.

Auch Newcomer können ruhig Rabatt bekommen. Man will sie ja anlocken und nicht verjagen.

Eine Idee wäre vielleicht noch ein Mengenrabatt. Wer so und soviel Veranstaltungen einer Meisterschaft fährt braucht für die letzten nur soviel bezahlen. Auch das könnte dazu führen, das ein oder zwei Starter mehr am Start sind.

Auch Rabatt, wenn man ein Gutschein hat, der vielleicht in der lokalen Presse abgedruckt war, ist nicht so falsch.

Möglichkeiten gibt es viele und ich denke das es nicht so falsch ist mit Rabatten zu arbeiten. Es sollte allerdings auch geschickt eingesetzt werden.

Carsten
Orie.de
Termine, Berichte, Onlineanmeldung, Forum, Erinnerungsfunktion, Bilder und vieles Mehr.
Das Internetportal für den Orientierungssport.
Benutzeravatar
Kuinke
Forum Administrator
Forum Administrator
 
Beiträge: 285
Registriert: 05. 3. 02. 22:36
Wohnort: Wehrheim

Rabatte

Ungelesener Beitragvon Peter Trunner » 26. 5. 05. 12:05

Was möchte ein Veranstalter? In der Regel viele Teilnehmer.
Da die Teilnehmerzahl sehr oft schwankt, nicht selten bis zu 100%, versucht man die Schwankungen zu kompensieren. Bei einer kleinen Clubfahrt mit vielleicht 10-15 Startern macht es fast keinen Unterschied, ob die Leute sich anmelden, kommen, oder nicht.
Aber wenn man als Veranstalter, auf Grund guter Vorarbeit, schon einen großen Zulauf hat und man nicht weiß, ob der Saal reicht oder man die ganze Wirtschaft anmieten soll, ist ohne Voranmeldung die Sache nicht zu händeln!
Wenn man wegen des großen Andrangs rund vier Wochen vor der Veranstaltung das Nennbüro schließen kann, dann hat man es als Veranstalter geschafft. Aber bis dahin ist es ein weiter Weg und man lässt nichts unversucht die Starterzahl so früh wie möglich zu ermitteln.
Es ist für die Streckenführung nicht unbedeutend, ob 10,30 oder 60 Teams starten. Mit den kleinen Starterfeld kann ich andere Dinge aufführen als mit dem Großen. Auch die Auswertung zieht sich ins unendliche, wenn ich eine zu knifflige Strecke, für zu viele Teilnehmer ausgesucht habe.
Nun zum Rabatt. Der Preis für eine Ori 75 schwankt je nach Veranstalter zwischen 10 und 50 Euro. Was mir der Eine zu teuer, ist mir der Andere zu billig und 2 Euro Rabatt spielen da keine Rolle. Ich bin nur frustriert, wenn mir einen Ausschreibung verspätet in die Hände fällt und ich im Falle einer „Nachnennung“ bis zu 20 Euro Aufpreis bezahlen soll. Da bleibe ich zuhause und der Veranstalter freut sich, das er die Starterzahl schon zuverlässig am Tag des Vornennschusses gewusst hat.
Wenn man alle Kosten des Teilnehmers ehrlich aufaddiert, ist das Startgeld oftmals der kleinste Teil und dann schlägt mancher Rabatt nicht sonderlich zu Buche.
Ich glaube man muss den Teilnehmern verdeutlichen, was für eine Unmenge an Arbeit hinter einer guten Veranstaltung steckt und ein rechtzeitiges, „Ja wir fahren mit.“ vieles erleichtert.

Ach ja, Benno B., ich halte das mit dem Startgeld so:
Jedes Team bezahlt mindestens 23 Euro. Nach oben keine Grenze.
Der gesamte Erlös geht zugunsten der AKTION MENSCH.
Peter Trunner
Benutzeravatar
Peter Trunner
Jede Orie Gewinner
Jede Orie Gewinner
 
Beiträge: 411
Registriert: 17. 5. 05. 23:34
Wohnort: Bietigheim-Bissingen, Ba-Wü

Re: Rabatte

Ungelesener Beitragvon Rosenstein » 01. 6. 05. 23:44

Hallöchen miteinand !

Benno. B. hat geschrieben: in einer Ausschreibung las ich von 30,00 Euro Startgeld.


Ich bin ja auch für Rabatte. Aber für eine Orientierungsfahrt mit 30,00 Startgeld halte ich ja schon das reguläre Startgeld für ziemlich überzogen. Mit 30,00 Euro lockt man mit Sicherheit keine Neulinge in diesen Sport. Wenn man aus unserem Hobby natürlich keinen Breitensport machen will, dann muß das Startgeld schon weit oben angesiedelt sein. Ich persönlich bezahle keine 25,00 Euro für eine Ori-Fahrt.

Peter Trunner hat geschrieben:Was mir der Eine zu teuer, ist mir der Andere zu billig

Peter Trunner hat geschrieben:zu billig


Ich meine, eine Ori kann nicht preiswert genug sein. Billige Orie's sind die, wenn das halbe oder ganze Teilnehmerfeld mit null Fehlern ankommt, und dann der Sieger durch Zusatzzaufgaben entschieden wird. Meiner Meinung nach kann man aber auch die Kosten einer Ori senken. Es gibt genügend Beispiele für gute und preißwerte Ories.

Grüße vom Rosenstein !
Benutzeravatar
Rosenstein
Jede-Ori-Fahrer
Jede-Ori-Fahrer
 
Beiträge: 75
Registriert: 30. 12. 04. 12:35
Wohnort: 73560 Böbingen a.d. Rems

Genau meine Meinung

Ungelesener Beitragvon Rußfilter » 04. 6. 05. 22:24

Mein Angebot steht längst, 5.000 cash auf die Pratze

Aber wenn die Itaker ihre Ferrari unbedingt behalten wollen, bitte sehr. Mehr zahle ich nicht.
Rußfilter
 

Ungelesener Beitragvon Rosenstein » 04. 6. 05. 23:45

Servus Rußfilter,

ich brauch keinen Ferrari, mir tuts auch ein Lada Niva. Hat sicher einen größeren Wirkungskreis als die rollende Pestbeule aus Maranello.

Grüße vom Rosenstein !
Benutzeravatar
Rosenstein
Jede-Ori-Fahrer
Jede-Ori-Fahrer
 
Beiträge: 75
Registriert: 30. 12. 04. 12:35
Wohnort: 73560 Böbingen a.d. Rems


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste